Camping.se nutzt Cookies zu statistischen Zwecken, im Rahmen des Marketings und um Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir mit Cookies verfahren.

OK

So gehen Schwedens Campingplätze mit COVID-19 um

Wir beobachten die Entwicklung der COVID-19-Situation sehr genau und folgen den Regeln und Empfehlungen der verantwortlichen Behörden.

Vorübergehendes Einreiseverbot in die Europäische Union über Schweden

Die schwedische Regierung hat ein Einreiseverbot für alle nicht-notwendigen Reisen nach Schweden verhängt, das für alle Länder gilt, die nicht zur Europäischen Union gehören. Das Einreiseverbot gilt bis einschließlich 31. Oktober 2020. Dieses Verbot wurde eingeführt, um die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie zu mildern und die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. 

Das Einreiseverbot gilt nicht für Bürger der EU/EWR-Länder, des Vereinigten Königreichs, der Schweiz, Andorra, Monaco, San Marino und des Vatikanstaats oder deren Familienangehörige sowie für Reisen aus dem EU/EWR-Raum nach Schweden. Darüber hinaus gilt das Verbot nicht, wenn Sie oder ein naher Verwandter bereits in Schweden oder einem anderen EU-Land als ständiger Einwohner leben oder eine Aufenthaltsgenehmigung für Schweden oder einen anderen EU-Staat haben oder wenn Sie ein nationales Visum für Schweden besitzen.

Hier erfahren Sie mehr in englischer Sprache:
https://www.government.se/articles/2020/04/faqs--entry-to-the-eu-via-sweden-banned/

Reisen innerhalb von Schweden

Seit dem 13. Juni 2020 sind Reisen innerhalb Schwedens wieder für all jene erlaubt, die keine COVID-19-Syptome haben. Dennoch ist es wichtig, dass jede Person Abstand zu anderen Menschen hält – sowohl während des Reisens als auch vor Ort am jeweiligen Urlaubsort. Überprüfen Sie vor Ihrer Reise, ob es in der Gemeinde (schwedisch: „kommunen“) Ihres beabsichtigten Urlaubsorts besondere lokale Einschränkungen gibt. Hier finden Sie weitere Informationen in englischer Sprache:
https://www.krisinformation.se/en/hazards-and-risks/disasters-and-incidents/2020/official-information-on-the-new-coronavirus/domestic-travel-and-public-transport

Unser Ziel ist ein sicherer und entspannter Urlaub

Alle Campingplätze auf Camping.se sind Mitglieder der schwedischen Branchenorganisation SCR Svensk Camping und erfüllen die Grundanforderungen, die Voraussetzung für eine Mitgliedschaft sind. Die oberste Priorität der Branche ist heute mehr denn je, Ihnen ein fantastisches Urlaubserlebnis bieten zu können. Wenn wir uns alle gegenseitig unterstützen und den Empfehlungen der Behörden Folge leisten, kann auch dieser Sommer ein schwedischer Sommer werden, an den man sich gerne zurückerinnert – auch wenn der Sommerurlaub sicherlich etwas anders ausfallen wird, als normalerweise.

Daran sollten Sie denken:

  • Waschen Sie Ihre Hände oft mit warmem Wasser und Seife und mindestens 20 Sekunden lang.
  • Halten Sie Abstand zu anderen Menschen sowohl in Innenräumen als auch im Freien – insbesondere dort, wo sich mehrere Menschen versammeln, wie im Bereich der öffentlichen Verkehrsmittel. Vermeiden Sie es auch, sich in Gemeinschaftsräumen umzuziehen.
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie auch nur die geringsten Krankheitssymptome verspüren – auch wenn es sich dabei nur um einen schwachen Husten oder leichte Halsschmerzen handelt.

Das schwedische Gesundheitssystem

Wenn Sie in Schweden reisen und sich krank fühlen oder verletzen, rufen Sie die 1177 an, um Informationen über Krankheiten und das schwedische Gesundheitssystem zu erhalten. Im Fall eines Notfalls, rufen Sie die 112 für einen Rettungswagen an.

Während der COVID-19-Pandemie kann es aufgrund der Corona-Handhabung zu Einschränkungen im Bereich der Dienstleistungen des Gesundheitssystems kommen. Suchen Sie auf keinen Fall ein Gesundheitszentrum (schwedisch: vårdcentral) auf, wenn Sie auch nur die schwächsten mit COVID-19 verbundenen Symptome haben. Rufen Sie stattdessen die 1177 an, wo Sie über das weitere Vorgehen informiert werden.

Die SCR Mitglieder arbeiten nach strengen Richtlinien

Die Campingplätze auf Camping.se haben sich verpflichtet, den Richtlinien und Empfehlungen zu folgen, die der Branchenverband SCR Svensk Camping erarbeitet hat, um einen sicheren Urlaub zu ermöglichen. Die Richtlinien wurden vom schwedischen Gesundheitsamt geprüft und werden im Rahmen der Informationskampagne „Safe to Visit“ durch die Branchenorganisation VISITA der schwedischen Tourismusbranche umgesetzt.

Ein paar Beispiele dafür, wie die Campingplätze arbeiten

Hier finden Sie ein paar Beispiele dafür, welche Maßnahmen die Campingplätze ergriffen haben, um Ihren Aufenthalt in Bezug auf das Corona-Virus möglichst sicher zu gestalten. Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten der jeweiligen Campingplätze.

•    First Camp
•    Lagunen Camping & Stugor
•    Lisebergs campingar

Wenn Sie mit Caravan oder Wohnmobil unterwegs sind, haben Sie den großen Vorteil, Ihre Unterkunft und Ihre nähere Umgebung in Bezug auf Abstand und Hygiene selber kontrollieren zu können. Um ein sicheres Umfeld sowohl für die Gäste als auch die Mitarbeiter gewährleisten zu können, haben unsere Mitglieder neue und verstärkte Reinigungsroutinen erarbeitet und ihre Anlagen gemäß der Corona-Situation angepasst. Die verstärkte Reinigung tötet das Virus ab und gute Handhygiene hilft dabei, eine eventuelle Weitergabe des Virus zu vermeiden. Auf diese Weise können Sie sich bei der Nutzung der Servicegebäude, Restaurants oder auch der Campinghütten sicher fühlen.

Campingplätze sind nicht vom Versammlungsverbot betroffen

Auf Empfehlung des schwedischen Gesundheitsamts hat die schwedische Regierung am 27. März 2020 ein Versammlungsverbot für mehr als 50 Teilnehmer verhängt. Dies soll dazu beitragen, die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) einzudämmen. Ebenso wie Hotels sind Campingplätze aber nicht von dem Verbot der Zusammenkunft von über 50 Personen betroffen. Allerdings gilt das Verbot für Veranstaltungen auf Campingplätzen und in deren Umfeld. Hier finden Sie weitere Informationen in englischer Sprache: https://www.folkhalsomyndigheten.se/the-public-health-agency-of-sweden/communicable-disease-control/covid-19/public-gatherings/

Sofern sich die Voraussetzungen ändern sollten, werden wir alle davon betroffenen Gäste, die auf Camping.se gebucht haben, mit aktuellen Informationen per E-Mail kontaktieren. 

Kostenfreie Umbuchung bis 7 Tage vor Anreise

Wenn Sie Ihre Buchung auf Camping.se vornehmen, können Sie bis 7 Tage vor Ihrem Anreisedatum kostenfrei die Daten für An- und Abreise ändern. Dies gilt für die Saison 2020 und ist abhängig von der Verfügbarkeit freier Kapazitäten.

Dies gilt für die Stornierung Ihrer Buchung

Es gelten die üblichen Bedingungen in Bezug auf Rückerstattung/Umbuchung.
Lesen Sie hier unsere Buchungsbedingungen

Sprechen Sie uns an

Sollten Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie auf Camping.se gerne Kontakt mit unserem Gästeservice auf: service@camping.se

Mehr Informationen

Auf der Website des schwedischen Gesundheitsamts sowie unter Krisinformation.se finden Sie Antworten auf viele Fragen rund um das Coronavirus und Tipps zur Vermeidung einer Ansteckung.

Vorzüge von Camping.se

Vorzüge von Camping.se

Auf camping.se können Sie Campingstellplätze und Hütten in ganz Schweden ganz einfach buchen.

• Keine Buchungsgebühr
• 24-Stunden-Rücktrittsrecht
• Nur Mitgliedscampingplätze des SCR
• Sichere Bezahlung
• Die meisten Campingplätzen jetzt oder später bezahlen


Wir bieten eine Reisegarantie gemäß des schwedischen Reisegarantierechts und verfügen über ein Zertifikat gemäß den Anforderungen für den Internethandel, das ausgestellt wurde vom schwedischen Rat für Internethandelzertifizierung (Rådet för e-handelscertifiering).

 

Kontaktieren Sie uns telefonisch

+46 - (0)771-117 117

Werktags 08.00-18.00 Uhr
Samstags, sonntags und an Feiertagen geschlossen.

Besuchen Sie uns auf Facebook
Anzeigen
Einem Freund mitteilen